Winterurlaub in Südtirol


Unter einer weichen Schneedecke ragen die mächtigen Dolomitengipfel hervor. Die Dörfchen in den Bergen sind verschneit und die mächtigen Dolomitengipfel ragen unter einer weichen Schneedecke hervor. Viele Dörfchen in den Bergen sind tief verschneit und phantasievoll beleuchtet. Diese herrliche Winterlandschaft lädt ein zum wandern, Ski fahren und rodeln. Wenn man sich dann sportlich verausgabt hat, ist noch Zeit für einen Besuch der Weihnachtsmärkte des Landes. Auch die Auswahl an heimischen Kunsthandwerkern ist groß.

Um für den nächsten Tag Energie zu tanken, sollte man die Südtiroler Küche genießen. Die Südtiroler Küche hat so einiges zu bieten. Von leckeren herzhaften Speisen bis zum vom leckeren Apfelstrudel.

 

 

Kommentare sind deaktiviert.