Schneechaos in Moskau


Schneechaos in Moskau und lange Staus!

Mächtige Schneefälle haben Ende vergangener Woche in den Gebieten Twer und Nowgorod einen 190 Kilometer langen Stau verursacht. Über 4000 Lastkraftwagen standen auf der Stelle und ein Weiterkommen war nicht möglich.
Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam es, als der starke Schneefall vorige Woche einsetzte.
Die Kommunaldienste der Stadt Twer sperrten in der Nacht zum Freitag die Einfahrt in die Stadt für Schwerfahrzeuge. Dies  erzeugte einen riesigen Stau in beiden Richtungen.
Laut der russischen Verkehrspolizei hat sich die Situation jetztwieder normalisiert.