Blackout – Der große Stromschock


Zirka 250.000 Menschen sind tagelang ohne Strom, und das mitten in Deutschland. Es ist der größte Blackout in der deutschen Geschichte. Was 2005 im Münsterland passiert, hat bis dahin niemand für möglich gehalten. Ein ganzes Stromnetz bricht zusammen. Außentemperaturen um die 0 Grad Celsius werden zur Gefahr. “Terra Xpress” rekonstruiert das Geschehen und vollzieht anhand einzelner Fälle nach, was damals geschah und wie haarscharf manche an der Katastrophe vorbeischlitterten.

 

Kommentare sind deaktiviert.