ITM Inkasso Team Moskau


„Konsequent, ausdrücklich, aber immer im Rahmen des Gesetzes.“  So kündigte der TV-Sender Kabel 1, anfangs der Woche  sein neues Format „Die Geldeintreiber – gnadenlos gerecht“ an.

Dabei blicken die Kameras zwei muskelbepackten  Geldeintreibern-  Sammy und Machete und einem bunten Rechtsanwalt über die Schulter, während die Mannschaft für ihre Klienten Finanzielle Mittel von säumigen Schuldnern eintreiben.

“Viele Kreditnehmer fühlen sich immer angegriffen, wenn wir auftauchen. Und dann meinen sie, handgreiflich werden zu müssen. Aber wir sind für so was ehrlich gesagt die Falschen. Wir sind auf alles gefasst”

zitiert Kabel 1 den Chefeintreiber Sammy in der Programmankündigung.

Der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen(BDIU)will rechtliche Schritte gegen das TV-Format prüfen. Nach Angaben des Verbands handele es sich bei den Geldeintreibern von Kabel1 angeblich um das sogenannte “Inkasso-Team Moskau“, gegen das sich der BDIU in der Geschichte aufgrund unseriöser Geschäftspraktiken mehrfach von Erfolg gekrönt zur Wehr gesetzt habe.

 

Kommentare sind deaktiviert.