Feuer: Bürogebäude in ganzer Ausdehnung – Berlin-Spandau, Tiefwerderweg


01.Dezember 2011. Um 16:07 Uhr Alarm für die Berliner Feuerwehr. Am Tiefwerderweg in Spandau brannte ein ca. 350 m² großes, eingeschossiges Bürogebäude in ganzer Ausdehnung. Die Löschwasserversorgung gestaltete sich sehr schwierig, da das betroffen Gelände nur mit einer Stichleitung vom öffentlichen Netz versorgt wird. Das Übergreifen des Feuers auf eine ca. 700 m² große Lagerhalle konnte durch Aufbau einer Riegelstellung verhindert werden. Im Einsatz: 5 C-Rohre, davon zwei über DLK und 40 PA. Der Brand war um 00:21 Uhr unter Kontrolle. Die Arbeiten an der Einsatzstelle dauerten bis in die Morgenstunden an. Zur Sicherung des Brandschutzes wurden Freiwillige Feuerwehren in Dienst gerufen.

 

Kommentare sind deaktiviert.